ZPdZ Praxen

Die Zukunft beginnt in Düsseldorf

Im Oktober 2019 wurde die erste Praxis nach dem Konzept der ZPdZ in Düsseldorf eröffnet. Unter dem Namen ZAP*8 – Zahnarztpraxis am Seestern behandeln hier aktuell drei Zahnärztinnen in Voll- und Teilzeit ihre Patienten in Form einer Berufsausübungsgemeinschaft.

Die Praxis in Düsseldorf vereint das Modell der Mietpraxis mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und zahlreichen digitalen und administrativen Lösungen, die für einen reibungslosen und integrierten Praxisablauf sorgen. Die enge Begleitung in der Gründungsphase sowie regelmäßige Beratungs- und Coachingleistungen sorgen für eine stete Optimierung der Prozesse.

Die erste Zahnpraxis der Zukunft liefert Erkenntnisse aus dem Realbetrieb, um das innovative Praxismodell der ZPdZ stetig weiterzuentwickeln. Darüber hinaus wurde die Praxis in Düsseldorf auch als Showroom konzipiert. Ausgestattet mit neuester Digitaltechnik und volldigitalisierten Praxisprozessen vermittelt sie interessierten Zahnmedizinern im Rahmen von Seminaren und Hospitationen die „Zukunft zum Anfassen“.

Die ZAP*8 befindet sich im Düsseldorfer Stadtteil Lörick, direkt am Business-Quartier Seestern. Die Praxis verfügt über eine Gesamtfläche von 480 qm, welche vor Inbetriebnahme vollends umgebaut und modernisiert wurde. Es gibt vier Behandlungs-, und zwei Prophylaxe-Zimmer sowie ein integriertes Zahnlabor, die von den Zahnärztinnen und ihrem Team effizient genutzt werden. Ein großer Empfangstresen und ein modernes Wartezimmer heißen die Patienten willkommen. Gestaltung der Praxis übernahm das renommierte Hamburger Architektenbüro Kamleitner Canales Architekten.

 

Werfen Sie einen Blick in die ZPdZ in Düsseldorf